Sakrales Erbeder

Vor dem Hintergrund der Antike und Spätantike entwickelte sich das mittelalterliche Leben von Fažana und Umgebung. Über diese Zeit, besonders über die früheste, weiß man nicht viel. Doch man kann mit Sicherheit sagen, dass das Christentum in diesen Gebieten im frühen Mittelalter tief verwurzelt war. Davon zeugen zahlreiche Reste sakraler Bauten.

Kirchen im Gebiet von Fažana und Valbandon

Kirchen im Gebiet von Fažana und Valbandon

DIE PAFRRKIRCHE DER HEILIGEN CUSMA UND DAMIAN steht auf einem Platz am Meeresufer. Es ist ein barockisierter, einschiffiger gotischer Bau mit einem rechteckigen Sanktuarium und Sakristei. ...
Spuren anderer sakraler Gebäude im Umkreis von Fažana

Spuren anderer sakraler Gebäude im Umkreis von Fažana

In den Jahren 1986 bis 1988 wurden an der Fundstätte Vela Boška in Valbandon unweit von Fažana die Fundamente einer einschiffigen frühmittelalterlichen, kleinen Kirche mit einer polygonalen ...