Das Einsalzen von Sardellen

(für mehrere Personen und fur langere Aufbewahrung)

Zutaten:
5 kg Sardellen, 1 Dose fur 5 kg inhalt, 1 kg Meersalz , 1 Stein aus dem Meer cca 2 kg schwer, 1 hölzernen deckel mit Handgriff für die Dose, sauberes Küchentuch, 30 cm Gummiband ( Gummilastikum )

Zubereitung:
Die Sardellen werden im Mai und im Oktober eingesalzen, aber es ist besser wenn man das im Mai macht.

Zuerst muss man auf Boden der Dose Salz streuen so dass man den Boden nicht mehr sieht, danach werden die Sardellen eine neben der anderen auf den gesalzenen Boden gelegt so dass die Köpfe Richtung des Randes gelegt werden. Auf die erste Reihe der Sardellen wird ½ Handvoll Salz gestreut. Bei der zweiten Reihe müssen die Sardellen so gelegt werden das die Köpfe jetzt in das Innere der Dose schauen. Den Vorgang abwechselnd wiederholen bis die ganze Dose voll ist. Nach jeder Reihe muss man die Sardellen mit dem Deckel leicht niederdrücken. Bei der letzten Reihe wird auf die Sardellen eine ganze Handvoll Salz gestreut, so dass man die Sardellen nicht sehen kann. Der Deckel wird über die gesalzenen Sardellen gelegt und auf die Dose wird ein sauberes Küchentuch gelegt das mit einem Gummiband um die Dose befestigt wird.Die Dose wird auf eine Terasse gestellt wo es auch sonnig ist. Sie müssen damit rechnen das aus den Sardellen Blutwasser rauskommt so dass die Flüssigkeit übergiessen kann. Sie müssen immer weggiessen so das der Deckel aber auch immer etwas im Wasser liegt. Nach ein paar Tagen wird die Dose an eine schattige Stelle mit Zimmertemperatur gestellt. Nach 10 Tagen wird die Flüssigkeit vollständig abgegossen. Etwas Wasser mit Salz zum kochen bringen (Salzlake ), man kann auch eine geschälte Kartoffel ins Wasser hineingeben. Wenn die Kartoffel an die Oberfläche schwimmt ist die Salzlake fertig. Die kalte Salzlake in die Dose giessen, der Deckel ( auf dem das Gewicht dh Stein steht) muss in der Salzlake untergetaucht sein. Den Vorgang wiederholt man in 15 Tagen. Immer nachsehen ob ausreichend Salzlake in der Dose ist. Die eingesalzenen Sardellen kann man nach 50 bis 60 Tagen essen.