Bootshaus

Im Bootshaus wurde ein Interpretations- und Bildungscenter des Nationalparks Brijuni eröffnet. Diese neue und ständige Einrichtung des Parks wird auf eine innovative und interaktive Weise präsentiert, und hier können die Besucher selbstständig eine Menge Informationen über die Kulturgeschichte und die Naturschätze der Inselwelt erhalten, vieles erfahren, entdecken und lernen.
Das Bootshaus, ein Bauwerk mit sezessionistischen Stilmerkmalen aus dem Jahr 1902, hat Paul Kupelwieser, der österreichische Industrielle und damalige Eigentümer der Inselgruppe, erbauen lassen.
In diesem Haus lebte und arbeitete der Inselarzt, Dr. Otto Lenz, wo er mit seiner Familie mehr als 30 Jahre verbrachte. Zu Beginn der Ausstellung erfährt man daher mehr über sein Leben auf der Insel, sowie über zahlreiche bekannte Besucher, die sich Anfang des 20-sten Jahrhunderts auf der Insel aufhielten.
Die ständige Ausstellung ist in sechs thematische Einheiten aufgeteilt: Zeitreise durch Brijuni, Archipel, Landschaft, Unterwasserwelt, Gefährdungen und Umweltbewusstsein.

Nacionalni Park Brijuni
T: +385 (0)52 525 888

brijuni@np-brijuni.hr

www.np-brijuni.hr