Ein Paradies für Radfahrer und Wandern

Fažana ist ein idealer Ort zum Erleben der näheren und weiteren Umgebung mit dem Fahrrad. Ungefähr sechzig Radstrecken – davon ca. 1500 Kilometer im Kreis führender Routen – führen durch ganz Istrien! Ein 12 Kilometer lange Radweg an der Küste von Fažana bietet ein zusätzliches Erlebnis des Meeres, wobei man an der Pflanzenwelt mit dem Geruch der heimischen Flora und dem Blick auf die Brioni Inseln dahin fährt.

Aus Fažana fährt man mit dem Rad durch den Campingplatz „Bi Village“ und kommt zum Campingplatz Valbandon. Wir radeln weiter durch den Hof Bembo, biegen ab und fahren weiter auf einer nicht asphaltierten Straße durch Olivenhaine bis zum Campingplatz „Pineta“. Dann kehren wir wieder zum Meer zurück und….wieder die Küste entlang bis Fažana. Der Weg ist gekennzeichnet und mit anderen Radwegen mit dem südlichen Teils Istriens verbunden.

 

WANDERN

Vier unvergeßliche Kilometer in einer Richtung – acht zum vollkommenen Erlebnis! Langsamer Spaziergang im Gespräch oder mit Gesang, im romantischen Geflüster, am Meer und an Pinienbäumen entlang…der Spaziergang beginnt am Campingplatz Valbandon. Wir gehen durch „Bi Village“, kommen nach Fažana und biegen zum Campingplatz „Pineta“ab.